Bernhard Sitter

Bernhard Sitter

Hotelier und Biersommelier | GER |

Der gebürtige Passauer ist unschwer zu erkennen. Sommers wie winters trägt er seine Krachlederne und Holzschuhe; die sind meist im Kuhfell-Style gehalten, schwarz oder braun gescheckt.

Sitter ist ein Urgestein, ein früher Kämpfer für die Bierkultur. Den Biersommelier-Kurs, der damals erst zum zweiten Mal stattgefunden hat, besuchte er 2005. „Das hat mein Leben und meinen Betrieb verändert“. Aus dem bayerischen Wirtshaus wurde ein Bierhotel. 
Wer ihn in seinem „1. Bier- und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach“ besucht, spürt die Biervielfalt an allen Ecken und Enden. Es gibt sogar ein Zimmer mit Zapfanlage und ein „Bierkuschel-Zimmer“.

Sitter erregt stets Aufmerksamkeit, betreibt offensiv Öffentlichkeitsarbeit. Aber nicht nur für sich und seinen Betrieb, auch für die Biervielfalt ganz allgemein. Mindestens fünfzig mal hat er vor Fernseh-Kameras Bierverkostungen durchgeführt.

Beim European Beer Star saß Sitter fünfzehn Mal in der Jury. „Es ist mir eine große Ehre, dass ich Jahr für Jahr dabei sein darf“ sagt er und freut sich schon auf diesen Herbst, auf den European Beer Star 2020.


Schreibe einen Kommentar